Rinne

Das wichtigste Element des Kaskada-Systems. Unsere Rinne ist tief, wodurch das Wasser von der Dachfläche zu
dem von Ihnen angegebenen Ort problemlos abgeleitet wird. Die Kaskada Rinne ist mit dem sog. „Klick” montiert.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit sowie mechanische Stärke erfordern.

Größe: 3 mb und 4 mb, ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: 5 St. / verpackt in einem Foliensack

Fallrohr

Das zweitwichtigste Element des Kaskada-Systems. Das Wasser wird mit dem Fallrohr von der Rinne abgeleitet.
Verbunden mit einem Abflusstrichter oder Rohrkrümmer. Unsere Rohre sind mit einer speziell profilierten Verengung
abgeschlossen. Sie sind direkt miteinander verbunden ohne Rohrmuffen einzusetzen. Die Systemkosten
werden dadurch wesentlich reduziert.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe:1 mb, 3 mb und 4 mb, Auslauf ø 100 mm

Verpackung: 1 St. / verpackt in einem Foliensack

Abflusstrichter 125/100
und 150/100

Aufgabe des Trichters ist es, das Wasser von der Rinne bis zum Abflussrohr reibungslos abzuleiten. Besteht
aus einem Element, wodurch sich die Naht an der Rückseite des Trichters befindet und nach der Montage
unsichtbar bleibt.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: ø 125 mm und ø 150 mm, Auslauf ø 100 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Ecke 90°

Innen- und Außenecken werden verwendet, um Rinnen an den Ecken des Hauses zu verbinden. Ähnlich wie
bei den Rinnen werden die Kaskada Ecken mit den sog. „Klick”-System montiert. An den Eck- und Rinnenverbindungen
werden Verbindungsklemmen mit einer Dichtung eingesetzt.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: Winkel 90° / ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Ecke 135°

Innen- und Außenecken werden verwendet, um Rinnen an den Ecken des Hauses zu verbinden. Ähnlich wie
bei den Rinnen werden die Kaskada Ecken mit den sog. „Klick”-System montiert. An den Eck- und Rinnenverbindungen
werden Verbindungsklemmen mit einer Dichtung eingesetzt.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: Winkel 135° / ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Rohrkrümmer 60°

Verbindungselement des Trichters mit dem Abflussrohr. Der Rohrkrümmer hilft auch, das Kaskada-System
einer außergewöhnlichen und fantasievollen Hausform anzupassen.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: Winkel 60° / ø 100 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Ablaufrohrbogen 60°

Die letzte Komponente des Kaskada-Rinnensystems. Verbunden mit dem Fallrohr dient zur Ableitung des
Wasser außerhalb des Gebäudes. Charakteristisches doppeltes Sicken am Ende des Rohrkrümmers reduziert
die Wasseraustrittsgeschwindigkeit.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: Winkel 60° / ø 100 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Dreiwegestück 60°

Mit dem Dreiwegestück kann man zwei Abflussrohre in einem Rohr verbinden.

 

Rohmaterial:Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: Winkel 60° / ø 100 mm / 100 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Rinnenboden

Der universelle Rinnenboden wird am Ende der Rinne auf der rechten oder linken Seite montiert.

 

Rohmaterial: Granite®Rain ArcelorMittal – optimale Lösung unter Bedingungen, die Farbstabilität und außergewöhnliche
Korrosionsbeständigkeit erfordern.

Größe: ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Sparrengriff

Montiert an den Dachsparren oder Dachlatten, wenn es aufgrund
der Dachkonstruktion nicht möglich ist, einen an der
Frontplatte angeschraubten Frontgriff zu verwenden.

 

Rohmaterial: Flacheisen verzinkt und pulverbeschichtet
in Systemfarbe plus eine Gummidichtung
Größe: ø 125 mm und ø 150 mm
Verpackung: Kartonverpackung

Frontgriff

Rinnenstützelement, montiert an der Frontplatte. Der Griff
ø 125 mm verstärkt mit einem Sicken zur Erhöhung der Steifigkeit.
Mit dem Griff ø 150 mm können die Dachrinnen auch mit
der montierten Dachdeckung ersetzt werden.

 

Rohmaterial: verzinktes Blech pulverbeschichtet

Größe: ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Rohrmuffe

Verbindet zwei Rinnen oder eine Rinne mit einer Ecke. Die Rohrmuffe unterstützt das „Klick” -System. Unter
Verwendung von einer Gummidichtung wird eine solche Verbindung 100% undurchlässig. Gefertigt aus 0,7 mm
und 1,0 mm starkem Blech.

 

Rohmaterial: verzinktes Blech pulverbeschichtet.

Größe: ø 125 mm und ø 150 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

Schelle und Dübel

Dieses Kaskada-Systemelement wird eingesetzt, um das Fallrohr zu halten. Die Kaskada Schelle verfügt über
eine spezielle Blindnietmutter mit Anschlag zur schnellen und einfachen Montage des Dübels an die Wand. Im
Inneren der Schelle befindet sich eine Gummidichtung, die das Rohr vor Verrutschen und Verkratzen schützt.
Die Schelle gefertigt aus 1,5 mm starkem Blech.

 

Rohmaterial: verzinktes Blech pulverbeschichtet

Größe: ø 100 mm

Verpackung: verpackt in einem Foliensack plus Kartonverpackung

(c) 2016 rynny kaskada system rynnowy
strony internetowe - hauerpower.com
tworzenie, projektowanie stron
Siedziba: ul. Świętej Trójcy 3, 33-100 Tarnów
Produkcja: ul. Świętej Trójcy 3, 33-100 Tarnów
Tel: 14 621 88 52
Fax: 14 628 30 05